Logo:Sivananda Yoga Europe

Die Yoga-Meister >>

Home >> Yogastellungen >> Yoga-Übungen für jede Lebenslage >>  Yoga in der Schwangerschaft

Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere

Yoga für Mutter und Kind 

Die Monate der Schwangerschaft sind kostbar. Yoga hilft von Anfang an, eine positive Umgebung für die Mutter und das werdende Kind zu schaffen. Probleme wie Übergewicht und Rückenschmerzen können durch Yoga vermieden werden.

Auch für Anfänger!

Selbst wer vorher noch nie Yoga gemacht hat wird feststellen, dass schon die einfachsten Übungen Wohlbefinden und Gesundheit steigern. Entspannung, Atemübungen und Meditation sind eine große Erleichterung nicht nur in der Schwangerschaft, sondern auch während der Geburt und der Zeit danach. Yoga führt zur Quelle der Kraft und hilft Ihnen besser über Phasen der Anstrengung und Erschöpfung hinweg.

Asanas in abgewandelter Form

Die Yogapraxis während der Schwangerschaft baut auf den 12 Grundstellungen auf. Im Laufe der Monate werden viele Stellungen angepasst oder durch spezifische Variationen ersetzt. Des weiteren sind besondere Übungen aufgeführt, die zur Vorbereitung auf die Entbindung nützlich sind.

Die werdende Mutter sollte in jedem Fall ihren Arzt konsultieren, bevor sie Yogaübungen während der Schwangerschaft praktiziert. Begleitend zur Yoga-Praxis zu Hause empfiehlt es sich, Kurse für Schwangeren-Yoga (rechte Spalte) zu besuchen.

NEU erschienen: Yoga für eine entspannte Schwangerschaft


Ein Buch für Frauen, die ihre Schwangerschaft mit Yoga positiv unterstützen wollen oder schon jahrelang das klassische Hatha-Yoga nach Sivananda praktizieren und während der Schwangerschaft die klassische Übungsreihe in abgewandelter Form üben möchten. Online bestellen >>

Yoga für Schwangere

Berlin >> (Fr. 17.00 h)
München >> (Fr. 17.00 h)
Wien >> (Fr. 17.00 h) 

Press Ctrl-D to bookmark this page
facebook googleplus