Logo:Sivananda Yoga Europe

Die Yoga-Meister >>

Home >> Yogastellungen >>  Übungsfolgen für Geübte

Übungsfolgen für Geübte

Hier finden Sie die Folge der 12 Grundstellungen, wie sie in einer klassischen Yogastunde praktiziert werden:

Sirshasana, Sarvangasana, Halasana, Matsyasana, Paschimothanasana, Bhujangasana, Salabhasana, Dhanurasana, Ardha Matsyendrasana, Kakasana, Pada Hasthasana, Trikonasana
  • Anfangsentspannung
  • 8-10 Sonnengebete
  • Zwischenentspannung
  • Einseitiges Beinheben
  • Zwischenentspannung
  • Beidseitiges Beinheben
  • Zwischenentspannung
  • Kopfstand (Sirshasana)
  • Zwischenentspannung
  • Schulterstand (Sarvangasana)
  • Pflug (Halasana)
  • Zwischenentspannung
  • Fisch (Matsyasana)
  • Zwischenentspannung
  • Vorwärtsbeugende Stellung (Paschimothanasana)
  • Zwischenentspannung
  • Kobra (Bhujangasana)
  • Zwischenentspannung
  • Heuschrecke (Salabhasana)
  • Zwischenentspannung
  • Bogen (Dhanurasana)
  • Zwischenentspannung
  • Halber Drehsitz (Ardha Matsyendrasana)
  • Kindesstellung
  • Krähe (Kakasana)
  • Kindesstellung
  • Hand-zu-Fuss-Stellung (Pada Hasthasana)
  • Dreieck (Trikonasana)
  • Endentspannung (Savasana)

Dauer: zirka 70 Minuten

Besuchen Sie unsere offenen Stunden

Bei uns können Sie jederzeit frei wählen, welche Yogastunde Sie besuchen möchten. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Wir bieten unterschiedliche Stunden zu verschiedenen Tageszeiten (morgens, mittags, nachmittags und abends) an. Neben verschiedenen Workshops oder Stunden mit besonderen Schwerpunkten (z.B. Dehnung der Hüfte, Flexibilität des Rückens u.a.) sind unsere Yogastunden unterteilt in die Kategorien:

  • Standard
  • Sanft
  • Extrasanft
  • Fortgeschritten

Die Programmübersicht der einzelnen Zentren finden Sie hier:

Programm - Sivananda Yoga Berlin >>

Programm - Sivananda Yoga München >>

Programm Sivananda Yoga Hamburg (affiliiert) >>

Programm - Sivananda Yoga Wien >>

Press Ctrl-D to bookmark this page
facebook googleplus